top of page

Kontakt

Trennstrich
Anker 4
SCHREIBE UNS

Danke für die Nachricht!

Mainstreet Factory Kinosessel

Mainstreet Factory

Alternative Rock

Aktiv seit 2018

St. Gallen CH

Kontaktperson

 

Maurice Manser

mainstreetfactoryinfo@gmail.com

Tel.: +41 78 748 01 59

v.l.n.r.: Felix Baumann, Jan Allenspach, Jonas Stösser, Maurice Manser

Mainstreet Factory, gegründet 2018 durch Sänger und Songwriter Jan Allenspach und Schlagzeuger Maurice Manser. Mit dem Einstieg von Jonas Stösser am Bass (2019), wurden erste Songs live performt und released. Mit dem letzten Puzzleteil, Felix Baumann an der Leadgitarre, ist Mainstreet Factory seit 2020 unterwegs.


Wofür steht Mainstreet Factory?
Unsere Musik widerspiegelt unsere Gefühle gegenüber der heutigen schnelllebigen und oberflächlichen Welt und wie wir damit umzugehen versuchen. Auch, dass nicht immer alles rund laufen muss, wie wir trotzdem weiter kommen und wie man gemeinsam viel erreichen kann. Unser Motto: Das Leben schreibt die besten Geschichten, man muss nur hinschauen und zuhören.


2021 waren Mainstreet Factory Finalisten des Ostschweizer Bandcontests "BandXost", bei welchem sie in der ausverkauften Grabenhalle St. Gallen vor 600 Zuschauern performten. Der Livestream des Konzerts steht auf YouTube zur Verfügung. Am 29.05.2022 schrieb Monika Wick vom "Tagblatt" über das OpenAir Bischoffszell: Bereits nach wenigen Tönen ziehen Mainstreet Factory das Publikum mit ihrer mitreissenden Musik in ihren Bann. Das Quartett besticht sowohl mit seiner ersten veröffentlichten Single «Before I Leave» als auch mit Liedern vom brandneuen Album «State Of Mind».
«Mann, die gehören auf die Hauptbühne», ruft eine Frau in die Menge.

 

Jan Allenspach, Sänger und Mastermind der Songs von Mainstreet Factory, findet in Musik seinen Weg, Emotionen zu kartieren; wer ihm folgt und die Musiklandschaften von Mainstreet Factory betritt, begegnet starken Gefühlen.

Energiegeladen, gefühlvoll und treffsicher breiten die vier Männer ihre Klänge aus und kreieren damit einen Sound, der mitreisst und unter die Haut geht. Am Anfang eines Songs steht eine Stimmung. Um sie einzufangen und auszugestalten lässt sich das Quartett aus Arbon nicht von Genregrenzen einschüchtern und bedient sich des Rocks in allen Facetten, lässt freche Funkelemente einfliessen, peitscht rhythmisch auf und scheut sich nicht, die Gitarre auch von ihrer melancholischen Saite zu zeigen.

Maurice Manser, Jonas Stösser, Felix Baumann und Jan Allenspach haben mit der Musik ihren Kompass gefunden – und machen ihre Lieder zu einer starken, reizvollen und fesselnden Reise.


Diskographie:
- State of Mind (2022)

Mainstreet Factory Jan Allenspach

Gesang

Jan

Mein Name ist Jan und ich bin 24 Jahre alt.
Ich liebe Musik und jede Art von Kunst, die ich finden kann. In folge dessen findet man mich oft an Konzerten, in Clubs und generell an Orten der Kreativität, aber meistens vor den Hallen und im Gespräch mit Fremden über das Leben.

  • Instagram
  • Facebook
Mainstreet Factory Felix Baumann

Gitarre

Felix

Ich bin ein absoluter Soundfreak. Aus einfachen Begleitungen mache ich stimmgeführte Dreiklänge, aus simplen Riffs erschaffe mir ich ein Trainingsprogramm und mein Pedalboard sieht aus wie die Verkabelung eines Volksempfängers. Auf die vielen Sounds und Facetten auf dem Album "State of Mind" bin ich echt stolz. 

  • Instagram
  • Facebook
Mainstreet Factory Maurice Manser

Schlagzeug

Maurice

Es macht eigentlich keinen Unterschied, ob du auf einem richtigen Drumset spielst, oder auf den Kochtöpfen deiner Grossmutter.

So habe zumindest ich meine Leidenschaft fürs Trommeln gefunden. Du brauchst bloss 2 Schläger und irgend einen festen Untergrund! Rock n' Roll ist meine Leidenschaft. Kombiniert mit etwas Schleifstaub, ergibt das die Mischung, die mich Tag für Tag auf Trab hält!

  • Instagram
  • Facebook
Mainstreet Factory Jonas Stösser

Bass

Jonas

Der typische Bassspieler. Ursprünglich auf der Gitarre angefangen und nur auf Bass gewechselt weil ich es musste. Tatsächlich aber hat mich der Bass überzeugt, und das weitaus mehr als ursprünglich gedacht. Daraus resultiert, dass die E-Saite meine Lieblingssaite ist und ich Dur und Mol ständig verwechsle. Ein Bassist halt :)

  • Instagram
  • Facebook
bottom of page